Angelschein machen in
Ennepe-Ruhr-Kreis

Der Ennepe-Ruhr-Kreis ist ein in Nordrhein-Westfalen gelegener Kreis. Er ordnet sich dem Regierungsbezirk Arnsberg. Das hügelige bis mittel gebirgige Südbergland erstreckt sich fast über das gesamte Kreisgebiet. Zusammensetzend lässt sich der Kreis in insgesamt 9 Gemeinden, welche eine Gesamtfläche von über 409 km² ergeben. Die gewerbliche Industrie ist weiterhin sehr stark verbreitet und ist nach Landkreisen der meist fördernde Kreis des ganzen Bundeslandes. Witten ist mit 96.000 Einwohner der am meisten bewohnte Ort des gesamten Kreises.

Angelschein machen im Ennepe-Ruhr-Kreis

Wie mache ich meinen Angelschein in Ennepe-Ruhr-Kreis?

Du absolvierst einen Vorbereitungskurs. Den kannst du einfach online machen oder du nimmst an einem Präsenz- bzw. Kombikurs teil. Du legst eine Prüfung (Fischerprüfung) ab. Mit deinem Prüfungszeugnis erhältst du deinen Angelschein im Ennepe-Ruhr-Kreis (Fischereischein).

Warum ist Angeln in und um Ennepe-Ruhr-Kreis schön?

Schwelm ist nicht nur Kreisstadt, sondern ist auch mit ihrer 500-jährigen Historie sehr sehenswert. Eines der Wahrzeichen der Stadt ist das ehemalige Wasserschloss. Der Park am Schwelmer Bahnhof dient zudem zur Erholung. Zum Angeln ist die Ruhr der genau richtige Ort. Hier findest du nicht nur eine riesige Vielfalt an Fischarten, sondern auch die Nähe zur Natur kommt hier sehr gut zum Ausdruck. Der Kreis ist der perfekte Ausgleich zwischen dem Angeln und Entdecken.
Angelschein in Ennepe-Ruhr-Kreis - 4 Schritte zum Fischereischein