Online-Vorbereitungslehrgang auf die Fischereiprüfung in Brandenburg

Mit diesem Intensivkurs bereitest du dich online auf die Angelscheinprüfung in Brandenburg vor. Nach Abschluss bist du optimal für die Prüfung in Brandenburg vorbereitet.
4.6/5
> 4.5 Durchschnittsbewertung
4.6/5
> 4.5 Durchschnittsbewertung
4.6/5
> 4.5 Durchschnittsbewertung

Tino aus Erfurt

hat einen Vorbereitungslehrgang bei der Anglerschmiede absolviert und ist begeistert...
„Für mich als gelernten Koch war es auch ein Ziel, dass ich mir meinen gefangenen Fisch selbst zubereiten kann. Durch meinen Angelschein, welchen ich mit dem Kurs sehr einfach bekommen habe, konnte ich dieses Vorhaben endlich umsetzen. Danke Jungs für eure tolle Arbeit!“

Max

hat mit nur 15 Jahren die Angelscheinprüfung nach einem Kurs der Anglerschmiede erfolgreich bestanden...
„Zusammen mit meinem Vater habe ich den Angelschein gemacht. Neben den vielen Videos fanden wir es sehr gut, dass die Prüfungsfragen mit angeboten wurden. So war die Prüfung sehr einfach für mich.“

Christopher

hat die Fischereischeinprüfung bestanden. Diese war nach unserem Kurs nur noch „Formsache“...
„Durch den Kurs bin ich zu einem richtig begeistertem Angler geworden. Es wurde alles sehr gut und vor allem ausführlich erklärt. Die Prüfung war nur Formsache.“

Laura & Silvio

haben gemeinsam einen Kurs der Anglerschmiede absolviert und sind überzeugt...
„Zusammen mit meiner Freundin habe ich bei Philipp den Kurs gemacht. Seitdem sind wir fast jedes Wochenende unterwegs und das Angeln ist zu unserem gemeinsamen Hobby geworden, vor allem das Angeln auf Wels.“

Was dein Angelscheinkurs für Brandenburg beinhaltet

Sofort nach deiner Onlinebestellung erhällst du Zugriff auf folgende Inhalte:

Dein Weg zum Angelschein in Brandenburg

Bundeslandauswahl für Angelschein / Fischereischein Kurs

Lege den Kurs für Brandenburg in den Warenkorb und zahle schnell & einfach online. Du erhälst sofort einen Zugang zum Mitgliederbereich.

Ansicht des Onlinekurs zum Angelschein
Online lernen

Über 80 Lernvideos, Quizze, Probeprüfungen mit original Prüfungsfragen und Gerätebautests erwarten dich in deinem Onlinekurs.

Angler mit Angelschein freuen sich über Fangerfolg
Online Prüfungsanmeldung

Bei uns kannst du dich nach dem Lernen unkompliziert für eine Prüfung in deinem Landkreis anmelden. Digital, schnell und ohne Behördengänge. 

Über deinen Angellehrer
für Brandenburg

Philipp, der dich durch den Kurs leitet, ist zertifizierter Lehrgangsleiter und hat in Präsenzkursen schon etliche hundert Personen erfolgreich auf die Prüfung vorbereitet. Die Inhalte in unserem Onlinekurs sind identisch zu denen der Präsenzveranstaltungen und teilweise ausführlicher. Ein großer Vorteil des Onlinekurses ist, dass du ihn dir immer wieder anschauen kannst und per E-Mail auch direkten Support und Hilfe von uns bekommst. 

Sicher zum Angelschein

Fangfoto von Wels (Waller) mit Guide Stefan Seuß
Die Kurse sind bekannt aus:
Black Cat Logo
Illex Logo
Nash-Tackle Logo
Big-L Fishing Logo
Gunki Logo

Übersicht zum Angelschein für Brandenburg

👨‍🏫 Muss ein weiterer Kurs besucht werden?

Unser Onlinekurs reicht vollkommen aus, um dich auf die Prüfung vorzubereiten. Ein weiterer Kurs muss nicht besucht werden.

📱 Reicht der Onlinekurs für Brandenburg?

Unser Vorbereitungslehrgang ist in Brandenburg anerkannt. Du solltest lediglich den kompletten Kurs einmal durchschauen und alle Probeprüfungen erfolgreich absolvieren, dann bist du für die Prüfung zugelassen.

📆 Welche Gültigkeitsdauer hat der Fischereischein in Brandenburg?

Das hängt ganz davon ab, für “wie lange” du ihn kaufst. Unter dieser Frage siehst du die Preise, wie viel du bei der unteren Fischereibehörde für jeweils 1 Jahr oder 5 Jahre zahlst. Darin enthalten sind immer die Fischereiabgabe und die Fischereischeingebühr.

Was für Voraussetzungen habe ich, um an der Prüfung teilzunehmen?

Du musst ein Mindestalter von 14 Jahren erreicht haben. Erforderlich ist auch, dass du innerhalb der letzten 5 Jahre nicht wegen:

  • Fischwilderei, Diebstahls von Fischen und Fischereigeräten,
  • vorsätzlicher Beschädigung von Anlagen, Fahrzeugen, Geräten und Vorrichtungen, die der Fischerei oder
    der Fischzucht dienen, oder von Wasserbauten,
  • Fälschung eines Fischereischeins oder einer sonstigen zur Ausübung der Fischerei erforderlichen Bescheinigung,
  • Verstoßes gegen fischerei-, tierseuchen-, tierschutz-, naturschutz- oder wasserrechtliche Vorschriften
    rechtskräftig verurteilt worden bist.

Innerhalb der letzten 5 Jahre darfst du auch nicht mit einem Bußgeld wegen Verstoßes gegen fischerei-,
tierseuchen-, tierschutz-, naturschutz- oder wasserrechtliche Vorschriften belegt worden sein.

Wie hoch sind die Kosten?

Online Kurs: 119,00 €
Fischereischeinprüfung: 25 € (bezahlst du an die untere Fischereibehörde)
Gesamtkosten: ca. 145,00 €


Kosten für die Fischereiabgabe:

Jahresabgabe Erwachsener: 12,00 €
Jahresabgabe Jugendlich (bis 18 Jahre): 2,50 €
5 Jahre Erwachsener: 40,00 €

Landesanglerverband

Landesanglerverband Brandenburg e.V.
Zum Elsbruch 1
14558 Nuthetal
033200 523916

🪶 Wie oft gibt es Prüfungen?

Es werden im ganzen Bundesland Brandenburg in regelmäßigen Abständen Prüfungen angeboten. Überwiegend finden die Prüfungen im Frühling und im Herbst statt.

🐟 Kann ich mit meinem Fischereischein überall angeln?

Ja, du kannst dir überall eine Tageskarte kaufen. Der Angelschein ist deutschlandweit gültig.

🎂 Wie alt muss man für die Prüfung sein?

Mit 14 Jahren kannst du an der Angelscheinprüfung in Brandenburg teilnehmen.

Phil Kasparek
Phil Kasparek
Hat den Vorbereitungslehrgang in Thüringen gekauft
Weiterlesen
Ich konnte den Kurs vor dem Launch einmal durchschauen und habe mit den Jungs noch 1-2 Korrekturen vornehmen können. Der Kurs ist wirklich von beeindruckender Qualität und vermittelt genau das Wissen, was du brauchst für die Prüfung.
Martin Linde
Martin Linde
Hat den Vorbereitungslehrgang in Thüringen gekauft
Weiterlesen
Ich bin selbst Jäger und konnte den Kurs in der Beta-Phase einmal durchschauen. Absolut geil gemacht. Die Prüfung wird kein Problem sein. Weiterempfehlung zu 100%.
Tom Lokau
Tom Lokau
Hat den Vorbereitungslehrgang in Thüringen gekauft
Weiterlesen
Gerade für mich als Familienvater bietet sich der Onlinekurs perfekt an. Ich kann mich abends wenn die Kinder im Bett sind durch den Kurs klicken und habe am Wochenende Zeit für die Kids. Sehr zeitgemäße Lösung!
Laura & Silvio
Laura & Silvio
Hat einen Vorbereitungslehrgang in Thüringen absolviert
Weiterlesen
Zusammen mit meiner Freundin habe ich bei Philipp den Kurs gemacht. Seitdem sind wir fast jedes Wochenende unterwegs und das Angeln ist zu unserem gemeinsamen Hobby geworden, vor allem das Angeln auf Wels.
Christopher
Christopher
Hat einen Vorbereitungslehrgang in Thüringen absolviert
Weiterlesen
Durch den Kurs bin ich zu einem richtig begeistertem Angler geworden. Es wurde alles sehr gut und vor allem ausführlich erklärt. Die Prüfung war nur Formsache.
Max
Max
Hat einen Vorbereitungslehrgang in Thüringen absolviert
Weiterlesen
Zusammen mit meinem Vater habe ich den Angelschein gemacht. Neben den vielen Videos fanden wir es sehr gut, dass die Prüfungsfragen mit angeboten wurden. So war die Prüfung sehr einfach für mich.
Tino
Tino
Hat einen Vorbereitungslehrgang in Thüringen absolviert
Weiterlesen
Für mich als gelernten Koch war es auch ein Ziel, dass ich mir meinen gefangenen Fisch selbst zubereiten kann. Durch meinen Angelschein, welchen ich mit dem Kurs sehr einfach bekommen habe, konnte ich dieses Vorhaben endlich umsetzen. Danke Jungs für eure tolle Arbeit!
Voriger
Nächster

Das brauchst du in Brandenburg um deinen Fischereischein zu machen

Unser Versprechen für deinen Prüfungserfolg:

100% Geld zurück ¹

Solltest du die Prüfung nach Abschluss unseres Kurses nicht bestehen, erhältst du deinen vollen Kaufpreis zurückerstattet.

¹ Die Rückerstattung erfolgt innerhalb von 48 Stunden ab Mitteilung deines Nicht-Bestehens der Prüfung. Es gelten die Bestimmungen unser Kunden-AGB.

Angellehrer mit Kursansicht des Onlinekurs zum Angelschein
Übersicht Gerätebautest im online Angelkurs.

Bereite dich mit unserem Onlinekurs Brandenburg auf die Fischereischeinprüfung vor

Ohne einen Vorbereitungslehrgang auf die Fischereischeinprüfung solltest du dich nicht zur Prüfung in Brandenburg anmelden. Die Frage die sich dir sicher stellt, ist: welche Inhalte werden denn überhaupt im Kurs vermittelt?

Hier lernst du die Basics der Fische. Angefangen vom Körperbau (wie unterteilt man den Fischkörper), die Flossen und deren Funktionen, die verschiedenen Schwimmblasen, Laichvorgang, Zähne, Schuppen und viele weitere spannende Themen. Bei der speziellen Fischkunde lernst du zuerst einige allgemeine Fakten kennen, wie Fischfamilien (Salmoniden, Cypriniden, etc.), die Maulstellungen der Fische und einige andere Themen. Außerdem gehen wir hier auf weit über 50 Fische im Speziellen ein und erklären die Eigenschaften der Fische.

Natürlich musst du dich als zukünftiger Angler auch in den verschiedenen Gewässern zu Recht finden. Dazu musst du wissen, welche Fische in welchen Gewässern schwimmen und wie die Gewässer beschaffen sind. Gibt es im Fluss in der Forellenregion eher moderate oder starke Strömung? Solche Informationen erhältst du in diesem Kapitel.

Die Welt der Angelgeräte ist riesig und wird jede Woche größer. Immer mehr Köder, Ruten, Rollen und Zubehör kommen auf den Markt. Um dir erst einmal einen grundsätzlichen Überblick zu verschaffen, was es überhaupt alles gibt und was für dich wichtig ist, dient das Kapitel Gerätekunde. Außerdem stellen wir dir hier verschiedene Knoten und Montagen vor.

Ein Fisch ist ein Lebewesen und so soll und muss es auch behandelt werden. Jeder Fisch sollte daher mit größtem Respekt behandelt werden. Auch darüber sprechen wir im Kurs.

Verstöße gegen das Fischereigesetz und die Fischereiverordnung können mit Geldstrafen von mehreren tausend Euro belegt werden. Um dem komplett aus dem Weg zu gehen, sprechen wir über die wichtigsten rechtlichen Vorschriften, die du als pflichtbewusster Angler kennen solltest.

Uns ist es wichtig, dass du nicht nur den Angelschein bekommst, sondern auch Fangerfolge erzielst: Daher arbeiten wir Hand-in-Hand mit Profis aus der Branche zusammen und können so auch weiterführende Informationen anbieten. In unseren Expertenkursen zeigen dir Enrico Di Ventura, Stefan Seuss, Marc Ptacovsky, Luis Mendez, Dustin Schöne und Marc Voosen ihr geballtes Wissen aus vielen Jahren Angelerfahrung.

Wenn du deine Prüfung nicht bestehst, dann haben wir etwas falsch gemacht. Fülle unser Onlineformular aus und du bekommst dein Geld in 24 Stunden zurück.

Faire Zahlungsoptionen

Du kannst aus den beliebtesten Zahlungsmethoden wählen. Schnell und einfach über PayPal, Kreditkarte oder SEPA-Lastschrift. Demnächst sogar eine Ratenzahlung über Klarna.

Zahlungsmethoden der Anglerschmiede

Für Schüler, Studenten, Rentner und Auszubildende bieten wir gegebenenfalls einen Rabatt an. Schreibe uns gerne eine E-Mail an service@anglerschmiede.de und wir setzen uns mit dir in Verbindung.

Wie du deinen Angelschein in Brandenburg machst

Um deinen Fischereischein in Brandenburg zu absolvieren, solltest du einen Vorbereitungskurs besuchen. In solch einem Kurs werden dir die wichtigsten Fakten in Vorbereitung auf deine Fischerprüfung in Brandenburg beigebracht. Bevor du jedoch mit einem deiner Angelfreunde in der Natur sitzen kannst und diesem schönen Hobby nachgehst, musst du deine Fischerprüfung absolvieren. In unserem Kurs lernst du alle prüfungsrelevanten Themen, die du für eine erfolgreiche Prüfung benötigst.

Das Lernen ist ausgegliedert in verschiedene Bestandteile. Zum einem sind es über 80 Lernvideos in bester UHD-Qualität, in welchen du viele Infos und Details erhältst. In diesen Videos werden die verschiedenen Themen der allgemeine Fischkunde, der speziellen Fischkunde, Gewässerkunde, etc. beleuchtet. Außerdem lernst du mit originalen Prüfungsfragen, sodass du für die Prüfung ideal vorbereitet bist.

Zusätzlich haben wir in unserem online Vorbereitungskurs für Brandenburg einen Gerätebautest entwickelt. In diesem lernst du die praktische Anwendungen für das Angelgerät.

Der Gerätebautest ist zwar Bestandteil des Online Kurs, allerdings ist dieser für die Prüfung in Brandenburg nicht relevant, da es in diesem Bundesland keinen Praxisteil in der Fischerprüfung gibt.

Für die Prüfungsvorbereitung empfiehlt es sich, dass du dich mehrfach durch den Test durchklickst, da er ideal als Vorbereitung für dein Hobby und für die Fischerprüfung ist. Die Prüfungsvorbereitung setzt sich also aus drei Bereichen zusammen: Den Lernvideos, den Probeprüfungen und dem Gerätebautest.

Nachdem du den Kurs durchgeschaut und die Probeprüfungen (welche übrigens im Multiple Choice Verfahren abgefragt werden) einmal richtig abgeschlossen hast, dann kannst du dich für die Prüfung anmelden. Wie das funktioniert und was in der Fischerprüfung in Brandenburg gefordert wird, erklären wir dir im nächsten Abschnitt.

Nach dem Onlinekurs: Fischerprüfung

Nachdem du dich in unserem online Kurs auf die Prüfung vorbereitet hast, geht es nun darum, dass du deinen Angelschein (Brandenburg) in den Händen halten kannst. Einen Präsenzkurs musst du nicht mehr besuchen. Doch bevor es mit dem Angeln und der Fischerei in Brandenburg los geht, geht es für dich im nächsten Schritt noch auf die Suche nach einer Prüfung. Die verschiedenen Prüfungstermine findest du hinterlegt in unserem Onlineportal.

Was sind die Prüfungsinhalte?

Die Prüfungsinhalte in Brandenburg setzen sich aus 5 Themengebieten zusammen: Fischkunde und Hege, Pflege der Fischgewässer, Fanggeräte und deren Gebrauch, Behandlung der gefangenen Fische, Einschlägige Rechtsvorschriften.

Aus jedem dieser Themen werden 12 Fragen abgefragt.

Wie viel kostet ein Angelschein in Brandenburg?

Kosten für die Fischereiabgabe:

Jahresabgabe Erwachsener: 12,00 €
Jahresabgabe Jugendlich (bis 18 Jahre): 2,50 €
5 Jahre Erwachsener: 40,00 €

Bei diesen Preisen handelt es lediglich um die Fischereiabgabe. Wenn du dir noch einen Erlaubnisschein kaufen möchtest, musst du diesen separat bei Vereinen oder im Angelladen erwerben. Die Grundvoraussetzung dafür ist allerdings der Angelschein / Fischereischein.

Wie läuft die Fischerprüfung in Brandenburg ab?

In Brandenburg musst du insgesamt 60 Fragen in der Prüfung beantworten. Aus jedem der fünf Themengebiete werden 12 Fragen gestellt. Von den 60 Fragen musst du in der Prüfung mindestens 45 Fragen richtig beantworten.

Außerdem musst du in jeder Kategorie mindestens 5/10 Fragen richtig beantwortet haben. Das bedeutet, dass zwei Voraussetzungen erfüllt sein müssen: insgesamt 45 von den 60 Prüfungsfragen richtig beantworten und aus jedem der einzelnen Gebiete mindestens 5 von 10 Fragen korrekt beantworten.

Wie viel kostet ein Fischereischein in Brandenburg?

Die Kosten setzen sich aus drei Bereichen zusammen: Dem Onlinekurs, der Prüfungsgebühr und deinem Fischereischein. Ein Onlinekurs für Brandenburg kostet bei der Anglerschmiede lediglich 129€ und du hast solange Zugang, bis du die Prüfung bestehst. Außerdem kommt eine Prüfungsgebühr in Höhe von 25€ auf dich zu, welche von den unteren Fischereibehörden erhoben wird. Zuletzt musst du dich entscheiden, für wie lange du deinen Fischereischein kaufen möchtest. Eine Übersicht der Kosten findest du hier.

Wo kann man in Brandenburg ohne Angelschein angeln?

Nirgendwo! Wenn du in Brandenburg richtig angeln möchtest, dann brauchst du dazu einen Angelschein.

Es gibt eine Möglichkeit, wie du ohne Kurs und ohne Prüfung in das Thema Angeln hineinschnuppern kannst und das ist die sogenannte Friedfischmarke. Mit dieser Marke, welche du dir bei der Fischereibehörde (ggf. auch im Angelladen) kaufen kannst, hast du die Möglichkeit dir einen Erlaubnisschein zu kaufen und dann auf Friedfische zu angeln.

Es gibt allerdings eine klare Empfehlung: Buche einen online Kurs, schließe deine Anglerprüfung erfolgreich ab und mach deinen Angelschein in Brandenburg. Nach der erfolgreichen Prüfung kannst du dann in den Flüssen und Seen vom Land Brandenburg auch auf Raubfische angeln und gerade dies kann auch einen sehr besonderen Reiz ausmachen.

Wie schwer ist die Angelschein Prüfung?

Die Prüfung ist für dich nach unserem Onlinekurs kein Problem mehr. Dadurch, dass du in über 80 Videos alle wichtigen Inhalte beigebracht bekommst und mit den originalen Prüfungsfragen lernst, ist die Prüfung für dich ein Klacks. Du bekommst im Kurs alle Informationen vermittelt, sodass deinen Fischfang nichts mehr im Weg steht.

Der Jugendfischereischein für Kinder und Jugendliche in Brandenburg

Kinder und Jugendliche dürfen in Brandenburg ohne Fischereischein mit der Friedfischangel fischen. Dazu müssen sie im Alter zwischen 8 und 18 Jahren alt sein und eine gültige Fischereiabgabemarke haben. Diese muss nachweisbar im grünen Heft geklebt sein.

Was sind die Voraussetzungen für die Angelschein Prüfung?

In Brandenburg muss du:

  • mindestens 14 Jahre alt sein

  • Eine Prüfungsgebühr in Höhe von 25 € bezahlen

Erforderlich ist auch, dass du innerhalb der letzten 5 Jahre nicht wegen:

  • Fischwilderei, Diebstahls von Fischen und Fischereigeräten,

  • vorsätzlicher Beschädigung von Anlagen, Fahrzeugen, Geräten und Vorrichtungen, die der Fischerei oder der Fischzucht dienen, oder von Wasserbauten,

  • Fälschung eines Fischereischeins oder einer sonstigen zur Ausübung der Fischerei erforderlichen Bescheinigung,

  • Verstoßes gegen fischerei-, tierseuchen-, tierschutz-, naturschutz- oder wasserrechtliche Vorschriften
    rechtskräftig verurteilt worden bist.

Wie läuft die Angelschein Prüfung/ Fischerprüfung in Brandenburg ab?

Bevor du jetzt endgültig mit dem Angeln starten kannst, benötigst du noch dein Prüfungszeugnis. Dazu musst du die Fischerprüfung erfolgreich bestehen, da es in Brandenburg eine Fischereischeinpflicht gibt (wenn du auf alle Fische angeln möchtest).

Wenn du dann zur Prüfung gehst, ist es wichtig, dass du deine Einladung zur Prüfung mitnimmst. Diese bekommst du per Post oder E-Mail zugesendet.

Die Prüfungsgebühr muss du im Vorfeld entrichten oder in bar am Prüfungstag bezahlen.

Ebenso brauchst du zur Prüfung deinen Personalausweis (oder deinen Reisepass) und einen Kugelschreiber. Diesen benötigst du zum Ankreuzen deiner Antworten in der Fischerprüfung.

Wenn die Prüfung dann los geht und du beginnst, die Prüfungsfragen zu lösen, hast du ausreichend Zeit, um diese richtig zu beantworten. Genau genommen ist die Prüfung ein Single-Choice-Test. Das bedeutet, dass du bei den Prüfungsfragen immer drei Auswahlmöglichkeiten hast und nur eine richtige Antwort. Es können nie zwei Antworten richtig sein.

Nach der erfolgreichen Fischerprüfung: So erhältst du deinen Fischereischein Brandenburg/ Angelschein Brandenburg

Wenn du deinen Angelschein (Fischereischein) endlich in den Händen halten möchtest, dann in der nächste Schritt, dass du den Weg zu deiner unteren Fischereibehörde suchst. Hier kannst du deinen Fischereischein abholen (gegen Gebühr). Diese Behörden findest du oft in deiner Gemeindeverwaltung deines Bundeslandes.

Passt der Online Kurs für Brandenburg zu mir?

Der Onlinekurs ist für dich geeignet, wenn:

  • Du lernen möchten, wann es dir passt

  • Du ortsunabhängig lernen möchtest

  • Du nicht an zwei oder mehreren Wochenenden in eine Präsenzveranstaltung gehen kannst oder möchtest

  • Dein Job es dir nicht zulässt, mehrere Wochenenden hintereinander in eine klassische Angelschule zu gehen

  • Deine Familie dich am Wochenende gerne bei dir hat und du daher nicht an einer Präsenzveranstaltung teilnehmen kannst/ möchtest

  • Die Probeprüfungen solange üben möchtest, bis du dir sicher bist, dass du die Fischerprüfung bestehen wirst

  • Dir die Videos mehrfach anschauen möchtest

  • Schnell und einfach zum Fischereischein (Angelschein) kommen möchtest

Vorteile des Onlinekurs der Anglerschmiede

Wir haben über zwei Jahre an unserem Kurs entwickelt, da wir dir oberste Qualität bieten möchten. Bewusst haben wir den Kurs sehr ausführlich und detailliert gemacht, sodass du alle Informationen bekommst, die du für die Fischerprüfung benötigst.

Wir arbeiten außerdem mit den bekanntesten und erfolgreichsten Anglern der Branche zusammen. Du lernst also von Experten mit langjähriger Erfahrung, welche ihr Wissen weitergeben.

Philipp als dein Kursleiter hat in Präsenzveranstaltungen vor Ort viele hunderte Personen erfolgreich zum Fischereischein gebracht. Dieses Wissen, was er dort vermittelt hat, haben wir in unseren Onlinekurs gepackt und dir zur Verfügung gestellt.

Wie oft werden Fischerprüfungen angeboten?

In Brandenburg gibt es normalerweise in jeder Stadt/ Landkreis zwei Fischerprüfungen im Jahr. Durch Corona kann es sein, dass es teilweise nur noch eine gibt. Diese finden dann immer im Frühjahr oder im Herbst statt.

Was kostet die Fischereiabgabe in Brandenburg?

Die Fischereiabgabe im Land Brandenburg kostet für Erwachsene 12 €/ Kalenderjahr und für Jugendliche 2,50€ pro Kalenderjahr. Neben der Brandenburger Fischereiabgabe musst du dir dann noch einen Erlaubnisschein (Angelkarte) für das Gewässer kaufen, in welchem du angeln möchtest.

Was ist die Fischereiabgabe überhaupt? Die Fischereiabgabe ist eine Sonderabgabe, welche ausschließlich von der oberen Fischereibehörde verwaltet wird. Das Geld, welches in diesem Topf ist, wird im Interesse der AnglerInnen verwendet. Zum Beispiel für Hege- und Besatzmaßnahmen in den Flüssen und Seen des Land Brandenburg.

Wie viel kostet ein Angelschein in Brandenburg?

Du kannst mit ca. 145€ rechnen. Der Onlinekurs kostet 119€. In diesem lernst du alles, was du für den Angelschein in Brandenburg wissen musst. Zusätzlich musst du mit 25€ Prüfungsgebühr rechnen.

Wie lange ist ein Fischereischein des Landes Brandenburg gültig?

Der Fischereischein in Brandenburg ist lebenslang gültig. Du kannst diesen mit deinem erfolgreichen Prüfungszeugnis bei deiner zuständigen unteren Fischereibehörde erwerben. Beachte: in Brandenburg musst du jährlich (oder 5-jährlich) die Fischereiabgabe bezahlen. Nur diese Kombination (Fischereiabgabe & Angelschein/ Fischereischein) berechtigt dich zum Kauf von Erlaubnisscheinen (Tageskarte, Jahreskarte, etc.)

Ist es schwer einen Angelschein zu machen?

Nein, grundsätzlich nicht. Du musst für den Angelschein Brandenburg (Fischereischein Brandenburg) dich vorher auf jeden Fall mit dem Thema beschäftigen. Dazu kannst du unseren Onlinekurs nutzen, welcher dich erfolgreich durch die Fischerprüfung Brandenburg bringen wird.

Im Kurs gibt es über 80 Ultra HD-Videos. Hier lernst du alles über die verschiedenen Fischarten, Seen, Flüsse, Angelgewässer, das praktische Angeln, den Fang von Raubfischen usw.

Nachdem du unseren online Lehrgang abgeschlossen hast, bist du bereit für die Fischerprüfung. Bei dieser stehen dir verschiedene Prüfungstermine zur Auswahl. In Brandenburg ist das Schöne, dass die Fischerprüfung zum Angelschein theoretisch ist und keinen Praxisteil hat. Für die Prüfung musst du übrigens mindestens 14 Jahre alt sein. Wenn du dann in den 6 Prüfungsgebieten mindestens die Hälfte aller Fragen richtig hast und mindestens 45/60 Fragen richtig beantwortet hast, dann wird es Zeit für das Angeln in Brandenburg.

Du kannst nun deinen Fischereischein (Brandenburg) erwerben und dir deine Fischereimarke kaufen. Nun kann es losgehen und du kannst dich von der Artenvielfalt der Gewässer in Brandenburg überzeugen.

Was für Fische kann ich in Brandenburg angeln?

In Brandenburg gibt es sehr viele Möglichkeiten auf die vielen Hauptzielfische Deutschlands zu angeln. Auch wenn es dein Ziel ist, große Fische zu fangen, hast du in Brandenburg zum Teil gute Chancen.

Brandenburg ist ein Bundesland der Raubfische. Du kannst hier hervorragend auf Hecht, Zander, Barsch, Rapfen und zum Teil auch Wels angeln. In den Seen, Bächen und Flüssen von Brandenburg gibt es eine sehr gesunde und artenreiche Population. Auf Raubfische kannst du sehr gut mit Kunstködern angeln. Auch wir waren schon oft in Brandenburg unterwegs. Auf YouTube findest du einige Ultra HD Videos, in welchem wir vom Boot auf Hecht unterwegs waren. Auch auf unserer Website findest du den ein oder anderen Artikel/ Beitrag zum Thema Raubfischangeln. Check das einfach unter der Rubrik “Anglerwissen”.

Außerdem kannst du natürlich auch sehr gut auf Weißfische angeln. Neben Lauben, Rotaugen, Rotfedern und Brassen gibt es auch einen sehr gut Schleien und Karpfenbestand. Sowohl in den Flüssen wie beispielsweise der Havel, als auch in den vielen Torfstichen, besteht die Chance, diese Fische zu fangen.

Wie lang gilt dein Kurszugang?

Dein Zugang ist solange gültig, bis du deinen Fischereischein in den Händen hältst. Solltest du nicht an einer Prüfung teilnehmen können, aus welchen Gründen auch immer, verlängern wir dir jederzeit kostenfrei deinen Zugang.

Was für Gewässer gibt es in Brandenburg?

Das Angeln in Brandenburg ist aufgrund der facettenreichen Landschaften sehr interessant für viele Angler. In diesem Bundesland kommt jeder Angler auf seine Kosten, es gibt neben stehenden und fließenden Gewässern auch viele Seen, Teiche und Forellenhöfe. Aufgrund dessen kann man von einem großen Artenspektrum an Fischen sprechen. Mit über 3000 Seen ist Brandenburg das gewässerreichste Bundesland Deutschlands. Eine Besonderheit in Brandenburg ist, dass man für das Fangen von Friedfischen noch nicht mal einen Fischerschein braucht- eine Friedfischmarke reicht. Für Raubfische benötigt man einen. Wir helfen dir bei der Vorbereitung zur Fischerprüfung und bringen dich zum Angelschein.

Angeln in Brandenburg

Angeln am Schwielochsee

Der Schwielochsee ist mit 130,8 km² eines der größten Gewässer Brandenburgs und liegt am Rande des Spreewaldes. Gespeißt wird dieses Gewässer durch die Spree. Häufig vorkommende Fischarten sind Weißfische, wie Graskarpfen, Karpfen, Plötze, Rotfeder, Schleie. Raubfische sind z.B. Barsch, Zander, Rapfen und Hecht. Der Zander fühlt sich aufgrund der Trübung ausgesprochen wohl. Gute Angelmethoden für dieses Gewässer sind das Posenangeln, Grundbleiangeln, Feederangeln und Raubfischangeln verschiedenster Art.

Forellenangeln in Brandenburg – Angeln am Forellensee

Eine weitere Art in Brandenburg zu angeln ist in einem Forellenhof oder in sogenannten „Angelparks“. Anders als den gebräuchlichen Methoden gegenüber hat man in diesen Seen eine sehr hohe Garantie etwas zu fangen. Ein Beispiel dafür ist das Teichgut Neue Mühle. Bei ihm wird neben Fischzucht auch ein Angelbetrieb betrieben. Aufgrund des guten Fischbestandes von Karpfen, Hechten, Stören und natürlich Forellen eignen sich diese Gewässer bestens, um sich einen frischen Fisch zum Verzehr zu angeln. Die Methode des Angelns bekommt von manchen Anglern einen negativen Ruf, da es für viele Angler kein “richtiges” Angeln ist. Die Meinungen gehen jedoch weit auseinander, andere sagen, dass diese Methode die meiste Freude bringt, da die Chancen einen Fisch zu fangen extrem hoch sind. Für Anfänger ist dies eine sehr gute Methode um sich das Angeln zu erlernen, für fortgeschrittenere, abenteuerlustige Angler erscheint die Methode eventuell etwas langweilig.

Senftenberger See – nur ein Badesee oder auch beliebt für Angler?

Der Senftenberger See befindet sich im Lausitzer Seenland und ist mit einer der größten künstlich angelegten Seen. Sein Zu- und Abfluss bildet die Schwarze Elster. Die Wasserqualität wird regelmäßig überwacht, sodass man unter günstigen Umständen bis in eine Tiefe von 5m sehen kann. Ebenfalls darf man seit 2007 auf dem See mit einem motorisierten Boot fahren, von diesem darf jedoch nicht geangelt werden. Aufgrund des sehr guten Fischreichtums ist er ein sehr beliebtes Angelrevier, in welchem viele verschiedene Angelmethoden ausgeführt werden können. Man kann in dem Badesee Fische wie Barsch, Hecht, Wels, Rotfeder, Rotauge, Karpfen etc. fangen.

Warenkorb
  • Keine Produkte im Warenkorb.