Online-Vorbereitungslehrgang auf die Fischereiprüfung in Schleswig-Holstein

109,00  inkl. MwSt.
Mit diesem Intensivkurs bereitest du dich online auf die Angelscheinprüfung in Schleswig-Holstein vor. Nach Abschluss bist du optimal für die Prüfung in Schleswig-Holstein vorbereitet.
4.6/5
> 4.5 Durchschnittsbewertung
Nash-Tackle Logo
Black Cat Logo
4.6/5
> 4.5 Durchschnittsbewertung

Tino aus Erfurt

hat einen Vorbereitungslehrgang bei der Anglerschmiede absolviert und ist begeistert...
„Für mich als gelernten Koch war es auch ein Ziel, dass ich mir meinen gefangenen Fisch selbst zubereiten kann. Durch meinen Angelschein, welchen ich mit dem Kurs sehr einfach bekommen habe, konnte ich dieses Vorhaben endlich umsetzen. Danke Jungs für eure tolle Arbeit!“

Max

hat mit nur 15 Jahren die Angelscheinprüfung nach einem Kurs der Anglerschmiede erfolgreich bestanden...
„Zusammen mit meinem Vater habe ich den Angelschein gemacht. Neben den vielen Videos fanden wir es sehr gut, dass die Prüfungsfragen mit angeboten wurden. So war die Prüfung sehr einfach für mich.“

Christopher

hat die Fischereischeinprüfung bestanden. Diese war nach unserem Kurs nur noch „Formsache“...
„Durch den Kurs bin ich zu einem richtig begeistertem Angler geworden. Es wurde alles sehr gut und vor allem ausführlich erklärt. Die Prüfung war nur Formsache.“

Laura & Silvio

haben gemeinsam einen Kurs der Anglerschmiede absolviert und sind überzeugt...
„Zusammen mit meiner Freundin habe ich bei Philipp den Kurs gemacht. Seitdem sind wir fast jedes Wochenende unterwegs und das Angeln ist zu unserem gemeinsamen Hobby geworden, vor allem das Angeln auf Wels.“

Was dein Angelscheinkurs für Schleswig-Holstein beinhaltet

Sofort nach deiner Onlinebestellung erhällst du Zugriff auf folgende Inhalte:

Dein Weg zum Angelschein in Schleswig-Holstein

Bundeslandauswahl für Angelschein / Fischereischein Kurs

Lege den Kurs für Schleswig-Holstein in den Warenkorb und zahle schnell & einfach online. Du erhältst sofort einen Zugang zum Mitgliederbereich.

Ansicht des Onlinekurs zum Angelschein
Online lernen

Über 80 Lernvideos, Quizze, Probeprüfungen mit originalen Prüfungsfragen und Gerätebautests erwarten dich in deinem Onlinekurs.

Angler mit Angelschein freuen sich über Fangerfolg
Online Prüfungsanmeldung

Bei uns kannst du dich nach dem Lernen unkompliziert für eine Prüfung in deinem Landkreis anmelden. Digital, schnell und ohne Behördengänge. 

Über deinen Angellehrer
für Schleswig-Holstein

Philipp, der dich durch den Kurs leitet, ist zertifizierter Lehrgangsleiter und hat in Präsenzkursen schon etliche hundert Personen erfolgreich auf die Prüfung vorbereitet. Die Inhalte in unserem Onlinekurs sind identisch zu denen der Präsenzveranstaltungen und teilweise ausführlicher. Ein großer Vorteil des Onlinekurses ist, dass du ihn dir immer wieder anschauen kannst und per E-Mail auch direkten Support und Hilfe von uns bekommst. 

Sicher zum Angelschein

Fangfoto von Wels (Waller) mit Guide Stefan Seuß
Die Kurse sind bekannt aus:
Black Cat Logo
Illex Logo
Nash-Tackle Logo
Big-L Fishing Logo
Gunki Logo

Übersicht zum Angelschein für Schleswig-Holstein

👨‍🏫 Muss ein weiterer Kurs besucht werden?

Nein. Es reicht für dich aus, wenn du unseren Onlinekurs einmal komplett durchgearbeitet hast. Im Kurs werden dir die prüfungsrelevanten Inhalte vermittelt.

📱 Reicht der Onlinekurs für Schleswig-Holstein?

Definitiv. Du hast neben den ausführlichen Lernvideos auch Quizze, Zusammenfassungen mit den wichtigsten Fakten und die originalen Prüfungsfragen zur Vorbereitung auf die Prüfung. 

📆 Welche Gültigkeitsdauer hat der Fischereischein in Schleswig-Holstein?

Der Fischereischein in Schleswig-Holstein ist lebenslang gültig. Die Gebühr hierfür beträgt 10 €. Du kannst deinen Fischereischein bei deiner zuständigen Behörde erwerben. Zusätzlich muss jedes Jahr die Fischereiabgabe entrichtet werden. Diese beträgt 10 € im Jahr.  

Wie hoch sind die Kosten in Schleswig-Holstein?

Online Kurs: 129,00 €
Fischereischeinprüfung: 25 € (Jugendliche bis 18 Jahre: kostenlos in 2022)
Gesamtkosten: ca. 154,00 €


Kosten für die Fischereischeine:

Fischereischein auf Lebenszeit: 10 € 
Fischereiabgabe jährlich: 10 €
Urlauberfischereischein: 10 €
Verlängerung eines Urlauberfischereischeins: 20 €

Landesanglerverband

Anglerverband Schleswig Holstein e.V. 

Dorfstraße 120a
25436 Groß Nordende

E-Mail: janpusch@anglerverband-sh.de

🪶 Wie oft gibt es Prüfungen?

Es werden regelmäßig Prüfungen angeboten. Meist finden die Prüfungen zweimal jährlich statt, einmal im Frühjahr und einmal im Herbst. 

🐟 Kann ich mit meinem Fischereischein überall angeln?

Ja, du kannst dir überall eine Angelberechtigung. Der Angelschein ist deutschlandweit gültig.

🎂 Wie alt muss man für die Prüfung sein?

Um an der Prüfung in Schleswig-Holstein teilnehmen zu können, musst du mindestens 11 Jahre alt sein. Der Fischereischein wird allerdings erst ausgestellt, wenn man ein Alter von 12 Jahren erreicht hat.

Phil Kasparek
Phil Kasparek
Hat den Vorbereitungslehrgang in Thüringen gekauft
Weiterlesen
Ich konnte den Kurs vor dem Launch einmal durchschauen und habe mit den Jungs noch 1-2 Korrekturen vornehmen können. Der Kurs ist wirklich von beeindruckender Qualität und vermittelt genau das Wissen, was du brauchst für die Prüfung.
Martin Linde
Martin Linde
Hat den Vorbereitungslehrgang in Thüringen gekauft
Weiterlesen
Ich bin selbst Jäger und konnte den Kurs in der Beta-Phase einmal durchschauen. Absolut geil gemacht. Die Prüfung wird kein Problem sein. Weiterempfehlung zu 100%.
Tom Lokau
Tom Lokau
Hat den Vorbereitungslehrgang in Thüringen gekauft
Weiterlesen
Gerade für mich als Familienvater bietet sich der Onlinekurs perfekt an. Ich kann mich abends wenn die Kinder im Bett sind durch den Kurs klicken und habe am Wochenende Zeit für die Kids. Sehr zeitgemäße Lösung!
Laura & Silvio
Laura & Silvio
Hat einen Vorbereitungslehrgang in Thüringen absolviert
Weiterlesen
Zusammen mit meiner Freundin habe ich bei Philipp den Kurs gemacht. Seitdem sind wir fast jedes Wochenende unterwegs und das Angeln ist zu unserem gemeinsamen Hobby geworden, vor allem das Angeln auf Wels.
Christopher
Christopher
Hat einen Vorbereitungslehrgang in Thüringen absolviert
Weiterlesen
Durch den Kurs bin ich zu einem richtig begeistertem Angler geworden. Es wurde alles sehr gut und vor allem ausführlich erklärt. Die Prüfung war nur Formsache.
Max
Max
Hat einen Vorbereitungslehrgang in Thüringen absolviert
Weiterlesen
Zusammen mit meinem Vater habe ich den Angelschein gemacht. Neben den vielen Videos fanden wir es sehr gut, dass die Prüfungsfragen mit angeboten wurden. So war die Prüfung sehr einfach für mich.
Tino
Tino
Hat einen Vorbereitungslehrgang in Thüringen absolviert
Weiterlesen
Für mich als gelernten Koch war es auch ein Ziel, dass ich mir meinen gefangenen Fisch selbst zubereiten kann. Durch meinen Angelschein, welchen ich mit dem Kurs sehr einfach bekommen habe, konnte ich dieses Vorhaben endlich umsetzen. Danke Jungs für eure tolle Arbeit!
Voriger
Nächster

Das brauchst du in Schleswig-Holstein um deinen Fischereischein zu machen

Unser Versprechen für deinen Prüfungserfolg:

100% Geld zurück ¹

Solltest du die Prüfung nach Abschluss unseres Kurses nicht bestehen, erhältst du deinen vollen Kaufpreis zurückerstattet.

¹ Die Rückerstattung erfolgt innerhalb von 48 Stunden ab Mitteilung deines Nicht-Bestehens der Prüfung. Es gelten die Bestimmungen unser Kunden-AGB.

Angellehrer mit Kursansicht des Onlinekurs zum Angelschein
Übersicht Gerätebautest im online Angelkurs.

Bereite dich mit unserem Onlinekurs in Schleswig-Holstein auf die Fischereischeinprüfung vor

Ohne dich intensiv auf die Prüfung vorzubereiten, solltest du dich in Schleswig-Holstein nicht für die Fischerprüfung anmelden. Die Frage, die sich dir sicher stellt: welche Inhalte werden denn überhaupt im Kurs vermittelt?

Hier lernst du die Basics der Fische. Angefangen vom Körperbau (wie unterteilt man den Fischkörper), die Flossen und deren Funktionen, die verschiedenen Schwimmblasen, Laichvorgang, Zähne, Schuppen und viele weitere spannende Themen.

Bei der speziellen Fischkunde lernst du zuerst einige allgemeine Fakten kennen, wie Fischfamilien (Salmoniden, Cypriniden, etc.), die Maulstellungen der Fische und einige andere Themen. Außerdem gehen wir hier auf weit über 50 Fische im Speziellen ein und erklären die Eigenschaften der Fische.

Natürlich musst du dich als zukünftiger Angler auch in den verschiedenen Gewässern zu Recht finden. Dazu musst du wissen, welche Fische in welchen Gewässern schwimmen und wie die Gewässer beschaffen sind. Gibt es im Fluss in der Forellenregion eher moderate oder starke Strömung? Solche Informationen erhältst du in diesem Kapitel.

Die Welt der Angelgeräte ist riesig und wird jede Woche größer. Immer mehr Köder, Ruten, Rollen und Zubehör kommen auf den Markt. Um dir erst einmal einen grundsätzlichen Überblick zu verschaffen, was es überhaupt alles gibt und was für dich wichtig ist, dient das Kapitel Gerätekunde. Außerdem stellen wir dir hier verschiedene Knoten und Montagen vor.

Unter Anglern gibt es einen Verhaltenskodex und in diesem Kapitel gibt es einige Videos, die dir erklären, was am Wasser erlaubt ist und was verboten ist, bzw. nicht gerne gesehen wird. Wir sprechen unter anderem über das Müllproblem am Wasser, Tiere die unter Artenschutz stehen und über Freizeitaktivitäten.

Verstöße gegen das Fischereigesetz und die Fischereiverordnung können mit Geldstrafen von mehreren tausend Euro belegt werden. Um dem komplett aus dem Weg zu gehen, sprechen wir über die wichtigsten rechtlichen Vorschriften, die du als pflichtbewusster Angler kennen solltest.

Uns ist es wichtig, dass du nicht nur den Angelschein bekommst, sondern auch Fangerfolge erzielst: Daher arbeiten wir Hand-in-Hand mit Profis aus der Branche zusammen und können so auch weiterführende Informationen anbieten. In unseren Expertenkursen zeigen dir Enrico Di Ventura, Stefan Seuss, Marc Ptacovsky, Luis Mendez, Dustin Schöne und Marc Voosen ihr geballtes Wissen aus vielen Jahren Angelerfahrung.

Wenn du deine Prüfung nicht bestehst, dann haben wir etwas falsch gemacht. Fülle unser Onlineformular aus und du bekommst dein Geld in 24 Stunden zurück.

Faire Zahlungsoptionen

Du kannst aus den beliebtesten Zahlungsmethoden wählen. Schnell und einfach über PayPal, Kreditkarte oder SEPA-Lastschrift. Demnächst sogar eine Ratenzahlung über Klarna.

Zahlungsmethoden der Anglerschmiede

Für Schüler, Studenten, Rentner und Auszubildende bieten wir gegebenenfalls einen Rabatt an. Schreibe uns gerne eine E-Mail an (service@anglerschmiede.de), sende uns deinen Schüler-, Studenten- oder Azubi-Ausweis und und wir setzen uns mit dir in Verbindung.

Wie du deinen Angelschein in Schleswig-Holstein machst

Um dich ideal für die Fischereiprüfung in Schleswig-Holstein vorzubereiten, solltest du dich vorher unbedingt mit den Inhalten der Prüfung auseinandersetzen. Dies kannst du ideal mit unserem Onlinekurs machen. In diesem Kurs werden dir die prüfungsrelevanten Inhalte vermittelt, die du zum Bestehen der Prüfung und später zum Fischfang brauchst. Bevor du allerdings die Möglichkeit haben wirst auf Hecht, All, Karpfen, Zander, Meerforelle und Co. zu angeln, musst du deine Fischerprüfung erfolgreich bestehen.

Wie ist der Kurs aufgebaut? Du hast im Onlinekurs verschiedene Bausteine. Der größte Bestandteil sind die Videos. Hier hast du eine Auswahl von über 80 Videos. In jedem der sechs Themengebiete (allgemeine und spezielle Fischkunde, Gewässerkunde, Natur-, Tier- und Umweltschutz, Gerätekunde, Gesetzeskunde) gibt es einzelne Videos, welche dir die Inhalte vermitteln.

Des Weiteren gibt es im Kurs Quizze und Zusammenfassungen unter den Videos. Diese sollen dir helfen, dich noch besser auf die Prüfung vorzubereiten und dein Wissen zu festigen. Als künftiger Fischereischeininhaber solltest du dich mit allen Themen gut auskennen, allen voran natürlich mit der praktischen Anwendung, sowie den wichtigsten rechtlichen Vorschriften (was ist erlaubt und was nicht).

Zusätzlich haben wir in unserem online Vorbereitungskurs für Schleswig-Holstein einen Gerätebautest entwickelt. In diesem lernst du die praktische Anwendung für das Angelgerät. Der Gerätebautest ist zwar Bestandteil des Online Kurs, allerdings ist dieser für die Prüfung in Schleswig-Holstein nicht relevant, da es in diesem Bundesland keinen Praxisteil in der Fischerprüfung gibt. Für die Prüfungsvorbereitung empfiehlt es sich, dass du dich mehrfach durch den Test durchklickst, da er ideal als Vorbereitung für das Hobby und für die Fischerprüfung ist. Die Prüfungsvorbereitung setzt sich also aus drei Bereichen zusammen: den Lernvideos, den Probeprüfungen und dem Gerätebautest.

Nachdem du den Kurs durchgeschaut und die Probeprüfungen (welche übrigens im Multiple-Choice-Verfahren abgefragt werden) einmal richtig abgeschlossen hast, dann kannst du dich für die Prüfung anmelden. Wie das funktioniert und was in der Fischerprüfung in Schleswig-Holstein gefordert wird, erklären wir dir im nächsten Abschnitt.

Nach dem Onlinekurs: Fischerprüfung

Nachdem du dich in unserem online Kurs auf die Prüfung vorbereitet hast, geht es nun darum, dass du deinen Angelschein (Schleswig-Holstein) in den Händen halten kannst. Doch bevor es mit dem Angeln und der Fischerei in Schleswig-Holstein losgeht, geht es für dich im nächsten Schritt noch auf die Suche nach einer Prüfung. Die verschiedenen Prüfungstermine findest du hinterlegt in unserem Onlineportal.

Was sind die Prüfungsinhalte?

Die Prüfungsinhalte in Thüringen setzen sich aus 6 Themengebieten zusammen: allgemeine Fischkunde, spezielle Fischkunde, Gewässerkunde, Natur-Tier- und Umweltschutz, Gerätekunde und Gesetzeskunde. Aus jedem dieser Themen werden 10 Fragen abgefragt.

Wie viel kostet ein Angelschein in Schleswig-Holstein?

Fischereischein auf Lebenszeit: 10 €

Jährliche Fischereiabgabe: 10 €

Urlaubsfischereischein: 20 € (gültig für 28 Tage)

Verlängerung Urlaubsfischereischein: 10 € (einmal möglich)

Wichtig: du musst jedes Jahr die Fischereiabgabe zahlen. Es reicht nicht aus, nur den Fischereischein zu besitzen.

Wie läuft die Fischerprüfung in Schleswig-Holstein ab?

In Thüringen musst du insgesamt 60 Fragen in der Prüfung beantworten. Aus jedem der sechs Themengebiete werden 10 Fragen gestellt. Von den 60 Fragen musst du in der Prüfung mindestens 45 Fragen richtig beantworten. Außerdem musst du in jeder Kategorie mindestens 6/10 Fragen richtig beantwortet haben. Das bedeutet, dass zwei Voraussetzungen erfüllt sein müssen: insgesamt 45 von den 60 Prüfungsfragen richtig beantworten und aus jedem der einzelnen Gebiete mindestens 6 von 10 Fragen korrekt beantworten.

Wie viel kostet ein Angelschein in Schleswig-Holstein?

Die Kosten setzen sich aus drei Bereichen zusammen: dem Onlinekurs, der Prüfungsgebühr und deinem Fischereischein. Ein Onlinekurs für Schleswig-Holstein kostet bei der Anglerschmiede lediglich 129 € und du hast, solange Zugang, bis du die Prüfung bestehst. Außerdem kommt eine Prüfungsgebühr in Höhe von 25 € auf dich zu. Bevor es dann zum ersten Mal mit der Angelrute ans Wasser in deinem Bundesland geht, musst du dir noch deinen Fischereischein holen. Diesen bekommst du in deiner Gemeinde/ Stadt, in welcher du gemeldet bist.

Wo kann man in Schleswig-Holstein ohne Angelschein angeln?

Es gibt in Schleswig-Holstein die Möglichkeit, einen Urlaubsfischereischein/ Touristenfischereischein zu erwerben. Diesen kannst du ein Mal im Kalenderjahr für 20 € erwerben. Er hat eine Gültigkeitsdauer von 28 Tagen. Zudem kann dieser einmalig um weitere 28 Tage verlängert werden. Dies kostet dich dann weitere 10 €. Mit diesem Urlaubsfischereischein kannst du dir dann einen Erlaubnisschein (Tageskarte) kaufen. Diese Tageskarten erhältst du in Angelläden, Tankstellen, online, bei Vereinen, auf Campingplätzen, usw… Du hast hier den großen Vorteil, dass du erst einmal überhaupt in das Hobby hineinschnuppern kannst, ohne gleich einen Vorbereitungslehrgang zu besuchen oder einen Kurs zu buchen und anschließend die Fischerprüfung zu absolvieren. Wenn du nach dem Monat richtig Lust auf dieses tolle Hobby bekommen hast, dann solltest du dich auf jeden Fall für einen Kurs entscheiden, um im Anschluss die Fischerprüfung abzulegen und in deine Angelkarriere zu starten.

Eine weitere Möglichkeit gibt es noch: das Angeln in gewerblichen Angelseen und vom Kutter. Ist dein Angeln von einem sachkundigen Betreiber beaufsichtigt, dann kannst du so deine ersten Angelerfahrungen ohne Fischereischein machen.

Wie schwer ist die Angelschein Prüfung?

Die Angelscheinprüfung für des Bundeslandes Schleswig-Holstein ist nicht schwer. Wenn du dich intensiv mit den Inhalten von unserem Kurs auseinandergesetzt hast und dich auf die Prüfung für den Fischereischein Schleswig-Holstein vorbereitet hast, dann schaffst du das ganz locker. Du bekommst im Kurs alle Informationen vermittelt, sodass deinem Fischfang nichts mehr im Weg steht.

Jugendfischereischein für Kinder und Jugendliche in Schleswig-Holstein

Leider gibt es in Schleswig-Holstein keinen klassischen Jugendfischereischein, wie in anderen Bundesländern.

Was sind die Voraussetzungen für die Angelschein Prüfung?

In Schleswig-Holstein musst du:

  • mindestens 11 Jahre alt sein

  • Eine Prüfungsgebühr in Höhe von 25 € bezahlen

Wie läuft die Angelschein Prüfung bzw. Fischerprüfung in Schleswig-Holstein ab?

Wenn du dich für die Fischereischeinprüfung in Schleswig-Holstein angemeldet hast, dann musst du zur Prüfung einen Kugelschreiber, deinen Personalausweis und deine Anmeldung zur Prüfung mitbringen. In der Prüfung selbst musst du dann 60 Fragen im Single Choice Verfahren beantworten. Diese 60 Fragen setzen sich aus sechs Themengebieten zusammen. Von jedem der 6 Bereiche werden 10 Fragen in der Prüfung drankommen. Du musst hier mindestens 45 von 60 Fragen richtig beantworten und zusätzlich aus jeder Kategorie mindestens 6 von 10 Fragen korrekt haben. Wenn du diese beiden Kriterien erfüllt hast, hast du die Prüfung bestanden ganz einfach.

Nach der erfolgreichen Fischerprüfung: So erhältst du deinen Fischereischein Schleswig-Holstein/Angelschein Schleswig-Holstein

Wenn du deinen Angelschein (Fischereischein) endlich in den Händen halten möchtest, dann ist der nächste Schritt, dass du den Weg zu deiner unteren Fischereibehörde suchst. Hier kannst du deinen Fischereischein abholen (gegen Gebühr). Diese Behörden findest du oft in deiner Stadt- oder Gemeindeverwaltung deines Bundeslandes.

Passt der Online Kurs zu mir?

Der Onlinekurs ist für dich geeignet, wenn:

  • Du lernen möchten, wann es dir passt
  • Du ortsunabhängig lernen möchtest
  • Du nicht an zwei oder mehreren Wochenenden in eine Präsenzveranstaltung gehen kannst oder möchtest
  • Dein Job es dir nicht zulässt, mehrere Wochenenden hintereinander in eine klassische Angelschule zu gehen
  • Deine Familie dich am Wochenende gerne bei dir hat und du daher nicht an einer Präsenzveranstaltung teilnehmen kannst/ möchtest
  • Die Probeprüfungen, solange üben möchtest, bis du dir sicher bist, dass du die Fischerprüfung bestehen wirst
  • Dir die Videos mehrfach anschauen möchtest
  • Schnell und einfach zum Fischereischein (Angelschein) kommen möchtest

Vorteile des Onlinekurs der Anglerschmiede

Wir haben über zwei Jahre an unserem Kurs entwickelt, da wir dir oberste Qualität bieten möchten. Bewusst haben wir den Kurs sehr ausführlich und detailliert gemacht, sodass du alle Informationen bekommst, die du für die Fischerprüfung benötigst.

Wir arbeiten außerdem mit den bekanntesten und erfolgreichsten Anglern der Branche zusammen. Du lernst also von Experten mit langjähriger Erfahrung, welche ihr Wissen weitergeben.

Philipp als dein Kursleiter hat in Präsenzveranstaltungen vor Ort viele hunderte Personen erfolgreich zum Fischereischein gebracht. Dieses Wissen, was er dort vermittelt hat, haben wir in unseren Onlinekurs gepackt und dir zur Verfügung gestellt.

Wie oft werden Fischerprüfungen angeboten?

In Thüringen gibt es normalerweise in jeder Stadt/ Landkreis zwei Fischerprüfungen im Jahr. Durch Corona kann es sein, dass es teilweise nur noch eine gibt. Diese finden dann immer im Frühjahr oder im Herbst statt.

Und so einfach funktioniert’s:

Bevor es losgeht und du deinen Angelschein Schleswig-Holstein in der Hand halten kannst: einfach und schnell bei der Anglerschmiede registrieren. Dies erfolgt, in dem du den Onlinekurs für Schleswig-Holstein in den Warenkorb legst und anschließend den Kauf tätigst. Im Anschluss kannst du dir direkt dein persönliches Passwort festlegen, während wir dir per E-Mail eine Bestellbestätigung zusenden. Nach dem Kauf ist eine Anmeldung nicht mehr notwendig, da du direkt in deinen Kurs weitergeleitet wirst. Im Mitgliederbereich kannst du direkt mit der Rubrik “Lernen” starten. Hier findest du die Videos, Quizze, sowie die schriftlichen Zusammenfassungen. Die Prüfungsfragen findest du in der Rubrik “Probeprüfungen”. Hier sind die originalen Prüfungsfragen hinterlegt, welche auch in der Prüfung später abgefragt werden.

Die Videos besitzen verschiedene Längen (zwischen 2 und 40 min.). In diesen werden die Themen sehr vielseitig aufgegriffen: Dir wird gezeigt, was es für Fische gibt und wie diese aufgebaut sind, was sie für Flossen und Eigenschaften besitzen, was sie gerne fressen und wo sie leben. Außerdem zeigen wir dir die verschiedenen Gewässer, was diese für Eigenschaften besitzen und wie du sie am besten beangelst. Neben vielen theoretischen Grundlagen kommt auch die Praxis nicht zu kurz: Wir haben einen Gerätebautest entwickelt. In diesem lernst du 10 Ruten kennen. Deine Aufgabe beim Üben ist es, die Ruten richtig zusammenzustellen. Sowohl die Rute, Rolle, Schnur, als auch die passenden Zubehörteile müssen hier richtig zusammengestellt werden. Neben diesem Gerätebautest haben wir auch die Knotenkunde sehr intensiv abgefilmt. Wir zeigen dir, wie du die wichtigsten Knoten machst und habe diese zudem 3D-animiert, damit dir noch besser veranschaulicht wird, wie der Knoten geht.

Wenn du dir dann alle Videos im Kurs angeschaut hast (dies ist wichtig, da du ein ganzheitliches Wissen erhalten sollst) und dich erfolgreich durch die Probeprüfungen geklickt hast, dann wird es Zeit für die Prüfungsanmeldung. Du kannst diese direkt im Portal vornehmen und wir regeln alles für dich – ein Service, den wir als Anglerschmiede gerne für dich vornehmen.

Wenn du einen Prüfungstermin gefunden hast, meldest du dich einfach an, gehst zur Prüfung, welche du sicherlich mit Bravour bestehen wirst, holst dir anschließend deinen Fischereischein, bezahlst die Fischereiabgabe und schon kann es losgehen mit dem schönsten Abenteuer der Welt.