Flugangeln

Begriffserklärung

Das Flugangeln oder Fliegenfischen ist eine Methode des Angeln bei der man, auf dem Wasser schwimmende Fliegen als Köder verwendet. Diese sind zu leicht um geworfen zu werden, weshalb die Schnur in diesem Fall als Wurfgewicht dient. Dies ist somit die einzige Angelmethode, bei der winzige Fliegen imitiert werden können.

💌 Newsletter

Du kannst dich jederzeit vom Newsletter abmelden und somit deine Einwilligung für dessen zukünftigen Erhalt widerrufen.

Warenkorb
  • Keine Produkte im Warenkorb.