Winterlaicher

Begriffserklärung

Winterlaicher sind Fischarten, die im Winter bzw. in den kalten Jahreszeiten laichen, dazu zählen Bachforelle,  Seeforelle und Lachs. Sie bilden, neben den Sommerlaichern, eine der zwei Hauptgruppen für heimischen Laichzeiten.

💌 Newsletter

Du kannst dich jederzeit vom Newsletter abmelden und somit deine Einwilligung für dessen zukünftigen Erhalt widerrufen.

Warenkorb
  • Keine Produkte im Warenkorb.